Die Anlage

Seit Beginn der 1990er Jahre bauen wir mit kleinen Unterbrechungen an unserer Modellbahnanlage im 1. Obergeschoss. Inzwischen hat die Modellbahnanlage eine beachtliche Größe erreicht.

Die Digital gesteuerte Anlage im Maßstab H0 (1:87) ist über eigen entwickelte Hardware an die OpenSource Software Rocrail© angebunden.

Die Anlage selbst ist U-förmig errichtet und hat kein konkretes Vorbild. Gebaut wird so wie es im Orginal vorkommen kann. Die meisten der 7 Stecken werden betriebsfähig elektrifiziert. E-Loks kommen auch nur auf den Strecken zum Einsatz an denen bereits Fahrleitung montiert ist. Das Herz der Anlage ist der große 10 gleisige Hauptbahnhof der mit seinen Nebenanlagen ca. 80 Weichen umfasst. Somit ist es möglich von jeder Strecke in jedes Gleis Ein- und Auszufahren. Es können bis zu 3 gleichzeitige Fahrten pro Seite durchgeführt werden. Der Hauptbahnhof ist Ausgangspunkt für 5 der 7 Strecken.

Die Anlage befindet sich weiterhin im Bau und kann zu den Fahrtagen besichtigt werden

 

Daten zur Anlage
1000 m 3-Leiter Gleis
150 Weichen
100 Blöcke
35 Züge gleichzeitig in Betrieb
300 Fahrstraßen
7 Strecken
7 Schattenbahnhöfe
2 Fahrdienstleiter
18 Rechner davon 15 Raspberry Pis

 

Strecken
  • Paradestrecke
  • Ostbahn
  • Westbahn
  • Eingleisige Hauptbahn
  • Nebenbahn
  • S-Bahn
  • Zahnradbahn
Nebenanlagen
  • Betriebswerk
  • Industriegebiet
  • Ein-/ Ausspeisung Ost
  • Ein-/ Ausspeisung West

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen