Renovierung Anlagenraum

Unser Anlagenraum im 1. OG ist mittlerweile in die Jahre gekommen, das zeigte sich vor allem an der Decke und den Wänden. Das Blau ist verblichen und der eine oder andere Spalt tat sich auf.

Der Anlagenraum ist Mitte der 90er Jahre fertig gestellt worden und hat damals seinen Anstrich erhalten. Neben den offensichtlichen Mängeln hatten wir uns auch an der Farbe satt gesehen.

Neues Konzept

Ein neues Konzept musste her. Nach einer ganzen Zeit von Überlegungen, Sichtungen von Farbkarten und einzelnenn Tests haben wir uns dazu entschlossen die Wände in einem Himmelblau und die Decke in einem Grauton zu streichen um unsere gewünschte Wirkung zu erzielen. Im Ramen dieser Umgestaltung sollte auch der Stellwerksbereich optisch von der Anlage getrennt werden um hier den Fokus auch die Landschaft zu lenken. Am eindrucksvollsten gelang dies im Bereich des großen Windrades – diese ist vorher immer vom Hintergrund “verschluckt” worden.

Nun stand die größte Hürde an – Die Umsetzung

Durch den Einbau der Modellbahn war es jetzt allerdings nicht mehr so leicht den Raum und die Decke zu streichen. Die Anlagenteile mussten großflächig mit Plane abgedeckt werden. Über Hilfskonstruktionen und mit langen Armen kamen unsere 3 “Maler” dann an die zu bearbeitenden Flächen. Währenddessen wurde im Bereich des Stellwerks ein Unterzug montiert der dessen optische Abgrenzung unterstützen sollte.

Beleuchtung

Bereits 2008 begannen wir die Grundbeleuchtung der Anlage zu überarbeiten bzw. generell aufzubauen. Bis dahin waren hier ein paar Leuchtstoffröhren und ein paar sehr ungeschickt angebrachte Scheinwerfer aus einem ehemaligen Ladengeschäft im Einsatz. Diese Beleuchtung war damals für den Bau der Anlage gemünzt und sollte durch ein Niedervolt Seilsystem ergänzt werden.

Schon damals haben wir diese Idee überdacht und sind zum Schluss gekommen das eine Beleuchtung blendfrei aus Richtung des Betrachters erfolgen soll. Daraufhin montierten wir eine durchgängige Lichtleiste bestehend aus speziellen Tageslicht Röhren die eine hohe Farbwiedergabe gewährleisten.

Parallel zur diesjährigen Renovierung haben wir zusätzliche Stromschienen montiert und diese mit LED Spots bestückt. Diese sind in den Farbton „Kaltweiß“ und „Tageslicht“ und dienen zur gezielten Beleuchtung von Objekten und zur realitätsnahen Schattenbildung.     

 

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen