Eisenbahner blicken auf erfolgreiche Modellbahnfahrtage 2013 / 2014 zurück.

Seit rund 20 Jahren veranstalten die Eisenbahnfreunde Kraichgau e.V. Modellbahnfahrtage jeweils im Zeitraum von Dezember bis April.

In der Saison 2013/2014 veranstalteten die Eisenbahnfreunde Kraichgau e. V. insgesamt fünf erfolgreiche Modellbahnfahrtage. Auf Grund des milden Winters waren die Besucherzahlen zwar leicht rückläufig aber dennoch stabil. „Das warme Wetter ist und bleibt für das Hobby Modellbahn ein unkalkulierbarer Faktor.“, so Jens-Jochen Roth, Vorstand der Eisenbahnfreunde Kraichgau e. V.. „Wir können mit dem Ergebnis insgesamt zufrieden sein“ fügte Kassier Dieter Specht hinzu. „Viel wichtiger wiegt für uns die Tatsache, dass die Besucher von der großen Modellbahnanlage begeistert sind und immer wieder staunen“, so die beiden Funktionäre.

Auf ca. 120 m² konnten im vergangenen Winter mehrere hundert Besucher 30 Züge zeitgleich auf einem 800 Meter Streckennetz bestaunen. Über den Sommer sollen größere Umbauten an der Anlagensteuerung vorgenommen werden. „Wir möchten eine neue Generation der Software einführen“, erläutert Vorstandskollege Martin Baumann. „Des Weiteren wird unsere S-Bahn Strecke auf Digitalbetrieb umgestellt und die Anlage mit Gleisfreimeldern ausgerüstet“.

Große Bauprojekte hat sich der Verein für die anstehenden Sommermonate vorgenommen. Zu bestaunen wird dies alles in der kommenden Modellbahnsaison 2014 / 2015 sein. Der erste Modellbahnfahrtag der Eisenbahnfreunde findet am Sonntag, 14. Dezember 2014, im Lokschuppen am Sinsheimer Bahnhof statt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen